Meditation im Sitzen und Gehen

Meditation im Sitzen und Gehen

Meditation im Sitzen, bzw. im Gehen ist eine weitere Grundübung des MBSR-Programms.
Hier wird die Achtsamkeit ganz nach Innen gelenkt, zB. auf den Atem, oder die Empfindungen der Fußsohlen beim Gehen.
Die Achtsamkeitsmeditation nimmt wahr, was ist und schließt nichts aus. Wenn der Geist abgelenkt ist, wird das in einem achtsamen Moment bemerkt und der Geist kann wieder zum Meditationsobjekt zurück geführt werden. Auf diese Weise werden Achtsamkeit, Konzentration und Wahrnehmung geschult.